Man weiss nie, was die nächste Baustelle mit sich bringt: Ton, Sand oder andere Bedingungen? Sind traditionelle Verdichtungstechniken gefragt oder müssen Amplitude und Frequenz wegen des heiklen Untergrunds angepasst werden? Unabhängig davon brauchen Sie eine Walze, die produktiv arbeitet. Die Verdichtungsgeräte von Ammann liefern erstklassige Verdichtungsergebnisse – ganz gleich, um welchen Anwendungsbereich es sich handelt. Die Bedingungen auf den Baustellen mögen wechseln, aber von Ihnen werden stets gleichbleibende Produktivität und Leistung erwartet.


INTELLIGENT VERDICHTEN MIT DEN NEUEN WALZENZÜGEN

Ammann bringt die ersten Walzenzug- Modelle der neuen ARS Baureihe auf den Markt. Die bewährten Eigenschaften der ASC Baureihe wurden in der neuen ARS- Baureihe mit neuer, intelligenter Verdichtungstechnik und einem verbesserten, ergonomischen Design kombiniert.

MEHR…

 

FILTER/AUSWAHLKRITERIEN

Units:
Motor
Technologie
Gewichtsklasse
Bandagenbreite
Walzenzüge

ASC 150 TIER 4f

MODELLVERGLEICH
WalzenzÜge
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
14 970 kg

ASC 170 TIER 4f

MODELLVERGLEICH
WalzenzÜge
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
16 170 kg

ASC 30 TIER 4i

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
1200 mm
Betriebsgewicht
4 030 kg

ASC 50 TIER 4i

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
1400 mm
Betriebsgewicht
4 250 kg

ASC 70 TIER 4f

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
1680 mm
Betriebsgewicht
7 240 kg

ASC 70 TIER 3

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
1680 mm
Betriebsgewicht
7 140 kg

ASC 110 TIER 3

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
11 490 kg

ASC 130 TIER 3

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
12 510 kg

ASC 150 TIER 3

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
14 580 kg

ASC 170 TIER 3

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
16 270 kg

ASC 100 TIER 1

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
10 120 kg

ASC 120 TIER 1

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
11 500 kg

ARS 121 BS III

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
11 100 kg

ARS 122 BS III

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
11 200 kg

ARS 200 TIER 3

MODELLVERGLEICH
WalzenzÜge
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
19 750 kg

ARS 200 TIER 4f

MODELLVERGLEICH
WalzenzÜge
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
19 750 kg

ARS 220 TIER 3

MODELLVERGLEICH
WalzenzÜge
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
21 630 kg

ARS 220 TIER 4f

MODELLVERGLEICH
WalzenzÜge
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
21 930 kg

ASC 110 TIER 4f

MODELLVERGLEICH
WalzenzÜge
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
11 740 kg

ASC 130 TIER 4f

MODELLVERGLEICH
WalzenzÜge
Bandagenbreite
2130 mm
Betriebsgewicht
12 790 kg

WODURCH ZEICHNEN SICH WALZENZÜGE VON AMMANN AUS?

ALLE ÖFFNEN

EINSATZBEREICHE

  • Hinterfüllungen
  • Verkehrsinfrastruktur, einschliesslich Autobahnen, Eisenbahnen und
  • Flughäfen
  • Hochbau
  • Dämme
  • Hafenanlagen
  • Industriegebiete

VERDICHTUNGSTECHNOLOGIE

Die von Ammann entwickelten Verdichtungskontrollsysteme ACEforce und ACEpro helfen Ihnen dabei, unnötige Verdichtungsüberfahrten und die damit verbundenen Kosten zu vermeiden. Mit den ACE Systemen werden nicht ausreichend verdichtete Flächen erkannt und in der automatischen Qualitätskontrolle dargestellt. ACEpro reagiert sogar auf die Messwerte und passt die Vibrationsparameter automatisch an. Und das ist erst der Anfang. Alle Messwerte können angezeigt und ausgewertet werden – einschliesslich Tragfähigkeit, Anzahl der Überfahrten und Frequenz-/Amplitudenwerte.

MEHRERE MOTOREN ZUR AUSWAHL

Die Bodenverdichter von Ammann sind mit unterschiedlichen Motoren erhältlich – damit sie den Anforderungen vor Ort entsprechen.

EIN SANFTER RIESE

Die unterschiedlichen Amplituden- und Vibrationseinstellungen ermöglichen das Arbeiten auf heiklen Oberflächen, zum Beispiel über Rohrleitungen. Sie erhalten die Kraft, die Sie brauchen, können aber bei Bedarf auf eine sanftere Stufe umschalten.

HOHE VERDICHTUNGSLEISTUNG

Eine Kombination von mehreren Faktoren sorgt für branchenführende Verdichtungsergebnisse. Dazu gehören das Ammann Vibrationssystem, mehrere Amplitudeneinstellungen und eine Konstruktionsweise, die maximalen Tiefeneffekt sicherstellt.

TRAKTION UND STEIGVERMÖGEN

Der hydrostatische Antrieb und das bewährte „achsfreie“ Konzept von Ammann steigern die Traktion. Die Hinterräder werden nicht über eine Achse, sondern separat hydraulisch angetrieben – das die Traktion deutlich verstärkt. Zudem sorgt die Ammann Traction Control für erstaunliches Steigvermögen und hohe Stabilität.